Homepage von roland dreix webdesign

Der gläserne Patient

Immer habe ich mich gefragt, warum ich im Computerzeitalter immer noch über Jahre ein papiernes Bonusheft für den Zahnarzt führen muss. Schon klar dass ich einen Rabatt auf Zahnersatz bekomme, wenn ich regelmäßig beim Zahnarzt war. Nur jede Abrechnung des Doktors geht zur Krankenkasse, denn die bezahlen doch dafür. Dann haben die doch alle Daten. Sie wissen wann ich was hab machen lassen. Wozu brauche ich also Stempel und medizinische Unterschrift auf einem Zettel? Fragt man die Krankenkasse, kommt die Antwort: Wir wollen keinen gläsernen Patienten. Die Datenschutzbestimmungen erlauben der Krankenkasse nicht die Daten für ihre Kassenmitglieder zusammenzuführen. Einerseits kann ich das ja verstehen. Man könnte durch das Datensammeln Die Mitglieder klassifizieren. Gesunde ins Töpfchen und Kranke ins…… Zahlen halt ein bisschen mehr. Raucher sind Patienten zweiter Klasse und Sportler kommen besser weg. Wobei Sportler auch zur Risikogruppe gehören könnten. Das will keiner. Andererseits, wenn ich mit einem Herzinfarkt darniederliege oder ein Auto mich an der Kreuzung erwischt hat, wäre es da nicht gut, wenn der Notarzt alle Daten von mir auf dem Schirm hätte? Er sieht welche Medikamente ich nehme und kann entscheiden welche dazu verträglich sind. So kann man vermeiden, dass er mir in seiner Not, Arzneimittel gibt, auf die ich allergisch reagiere. Er erkennt ob ich irgendwo in Behandlung bin und was mein behandelnder Arzt unternommen hat um mir zu helfen. Er könnte seine lebensrettenden Maßnahmen darauf abstimmen. Sollte es nicht jedem Kassenpatienten freigestellt sein, ob er seine Daten im Notfall zur Verfügung stellt oder nicht. Gleich einem Spenderausweiß, den wir alle dabei haben sollten, könnte auf der Krankenkassenkarte gespeichert sein, ob ich in die Datenübertragung einwillige oder nicht.

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

Was denken die Kunden

Was denken die Kunden über Ihre Produkte? Machen Sie auf Ihrer HP eine Umfrage. weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

500.000 Bücher jährlich

Wusstest Du? Das ein Fünftel aller Bücher, die jährlich weltweit herausgegeben werden, auf Deutsch erscheinen. Laut Deutscher Nationalbibliografie und weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

Mit 18 zu 4 wird Deutschland Fußball Weltmeister 2014

Der 18. Treffer, geschossen von Mario Götze, war der alles Entscheidende. Deutschland wird mit 1 zu 0 im Spiel gegen Argentinien Fußball Weltmeister 2 weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 2 -

Jetzt bekommt der Spaß ein Loch

Der 77 jährige Silvio Berlusconi windet und dreht sich um seiner Strafe wegen Steuerhinterziehung, Amtsmissbrauch und Sex mit einer Minderjährigen zu weiter lesen?

Bewerte diesen Text: 

+ Punkte: 0 -

was geschah am 18. Juli

  • 1779  Geburtstag von: Christian Gottlob Hammer, deutscher Maler und Kupferstecher
  • 1909  Geburtstag von: Andrej Gromyko; Sowjetischer Politiker; Außenminister der UdSSR von 1957 bis 1985
  • 1918  Geburtstag von: Nelson Mandela Südafrikanischer Politiker und Bürgerrechtler; Führer des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC)
  • 1927  Geburtstag von: Kurt Masur Deutscher Dirigent; Kulturschaffender in der DDR
  • 2014  Todestag von: Dietmar Otto Schönherr; österreichischer Schauspieler, Schlagersänger, Hörspielsprecher, Moderator, Synchronsprecher, Schriftsteller, Übersetzer und Regisseur
  • 2014  Ereignis: Philipp Lahm; deutscher Fußballspieler und Kapitän des FC Bayern München; beendet seine Karriere als Spieler der Deutschen Fußball Nationalmannschaft und Kapitän 😲
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez 2016 2017 2018 2019 2020

119 Beiträge für Monat Juli 2018

Juli 2018
  ZURÜCK was geschah am Donnerstag, den 01. Januar 1970 HEUTE was geschah am Mittwoch, den 18. Juli 2018 VOR was geschah am Donnerstag, den 01. Januar 1970
KWMODIMIDOFRSASO
26

1

3 was geschah am Sonntag, den 01. Juli 2018
27

2

6 was geschah am Montag, den 02. Juli 2018

3

2 was geschah am Dienstag, den 03. Juli 2018

4

6 was geschah am Mittwoch, den 04. Juli 2018

5

3 was geschah am Donnerstag, den 05. Juli 2018

6

8 was geschah am Freitag, den 06. Juli 2018

7

6 was geschah am Samstag, den 07. Juli 2018

8

5 was geschah am Sonntag, den 08. Juli 2018
28

9

1 was geschah am Montag, den 09. Juli 2018

10

3 was geschah am Dienstag, den 10. Juli 2018

11

5 was geschah am Mittwoch, den 11. Juli 2018

12

1 was geschah am Donnerstag, den 12. Juli 2018

13

5 was geschah am Freitag, den 13. Juli 2018

14

5 was geschah am Samstag, den 14. Juli 2018

15

3 was geschah am Sonntag, den 15. Juli 2018
29

16

6 was geschah am Montag, den 16. Juli 2018

17

3 was geschah am Dienstag, den 17. Juli 2018

18

6 was geschah am Mittwoch, den 18. Juli 2018

19

4 was geschah am Donnerstag, den 19. Juli 2018

20

3 was geschah am Freitag, den 20. Juli 2018

21

4 was geschah am Samstag, den 21. Juli 2018

22

3 was geschah am Sonntag, den 22. Juli 2018
30

23

3 was geschah am Montag, den 23. Juli 2018

24

4 was geschah am Dienstag, den 24. Juli 2018

25

4 was geschah am Mittwoch, den 25. Juli 2018

26

5 was geschah am Donnerstag, den 26. Juli 2018

27

6 was geschah am Freitag, den 27. Juli 2018

28

4 was geschah am Samstag, den 28. Juli 2018

29

4 was geschah am Sonntag, den 29. Juli 2018
31

30

1 was geschah am Montag, den 30. Juli 2018

31

2 was geschah am Dienstag, den 31. Juli 2018

Kontakt

Bild von Roland Koslowsky Dreix webdesign

Firma dreix webdesign

Roland Koslowsky
91058 Erlangen Friedrich Bauer Strasse 33
Telefon: +49 172 824 5797
Fax: +49 9131 53 11 03

E-Mail: roland@dreix.de

Bitte klicken Sie auf diesen roten Text: 877FB891.